functional SW 1

functional SW 2

functional SW 3

 

Funktionssoftware

Entwurf und Implementierung von Funktionen im Steuergerät

 

…wenn aus Ideen Software wird.

Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Funktionssoftwareentwicklung ist die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit von Mechanikexperten mit Elektronikern und Softwareingenieuren. Dadurch wird von der Spezifikationsphase bis hin zur erfolgreichen Implementierung ein gemeinsames Problem- und Lösungsverständnis erreicht. Dies gilt gleichermaßen für alle Beteiligten bei Auftraggeber und Auftragnehmer.
In dem nach ISO 9001:2008 zertifizierten Entwicklungsprozess bei VEMAC ist daher die Konzeptphase mit enger Einbindung des Kunden ein integraler Bestandteil. Ziel ist es hierbei ein Umsetzungskonzept zu erarbeiten, dass die Kundenanforderungen benennt und den Lösungsansatz beschreibt, bevor mit der Realisierung begonnen wird. In der anschließenden Implementierungsphase arbeiten wir dann möglichst weitgehend mit modellbasierten Entwicklungswerkzeugen. Dadurch stehen bereits in einem frühen Stadium Simulationsmodelle zur Verfügung, anhand derer das spätere reale Funktionsverhalten sichtbar wird. Aus den Simulationsmodellen wird durch automatische Codegenerierung C-Code erzeugt, der auf der angestrebten Steuergeräte-Zielplattform zur Ausführung gebracht wird. Für den erfolgreichen Projektabschluss ist eine Testphase im Fahrzeug bzw. der Applikation unerlässlich. Hierbei unterstützen wir unsere Kunden vom Prototypenaufbau, über die Darstellung von A- und B-Mustern bis hin zur Serienbegleitung anhand der C-Muster und 0-Serien.

 

Downloads / Interessantes

Flyer Funktionssoftware

 VeRa

 Steuerungssysteme